Epidavros
Das kulturelle Zentrum des Peloponnes.

Epidavros ist auf der ganzen Welt berühmt und eine der wichtigsten archäologischen Stätten Griechenlands.

Es ist vor allem für das Antike Theater bekannt, eines der am besten erhaltenen antiken Theater der Welt. Es stammt aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. und wurde für Theateraufführungen und verschiedene kulturelle Veranstaltungen genutzt. Die archäologische Stätte umfasst weitere wichtige Denkmäler wie den antiken Theatertempel, das Heiligtum des Gottes Asklepios (des Arztes der alten Griechen) und viele andere archäologische Denkmäler und Gebäude. Das weltberühmte antike Theater von Epidaurus liegt 14 Kilometer außerhalb des alten Epidaurus, im Dorf, das heute Lygourio heißt.

Im alten Epidaurus gibt es ein weiteres Theater, das sogenannte Kleine Theater von Epidaurus, das ebenfalls antik ist (4. Jahrhundert v. Chr.). In beiden Theatern von Epidaurus finden noch heute antike Aufführungen und Musikveranstaltungen statt, von denen die wichtigsten jeden Sommer während des Athen-Epidavros-Festivals organisiert werden. Ein antikes Drama im antiken Theater von Epidaurus zu sehen, ist wirklich ein einzigartiges Erlebnis, das es wert ist, erlebt zu werden, wenn Sie die Gelegenheit dazu haben. Sicherlich werden Sie von der Atmosphäre und der einzigartigen Akustik des Raumes verzaubert sein.

Doch über die archäologischen Stätten hinaus bietet Epidaurus auch eine wunderschöne, natürliche Landschaft mit Bäumen und blauen Stränden. Derzeit leben rund 2.000 ständige Einwohner in der Region. An dieser Stelle ist es wichtig, die beiden Städte Epidaurus zu trennen.

Das alte oder antike Epidaurus liegt in der Nähe der archäologischen Stätte Epidaurus und ist eine kleine, malerische Küstenstadt, in der Besucher die wunderschöne Natur und die Strände der Gegend genießen können. Palia Epidavros wurde rund um einen malerischen Hafen und neben der kleinen grünen Halbinsel Nissi erbaut und ist ein wunderschönes Reiseziel, das zahlreiche Restaurants, Cafés und Unterkünfte für Besucher bietet.

Hier findet im Sommer auch das Agrotourismus-Festival statt, bei dem lokale Produzenten den Besuchern die reinen, feinen Produkte des argolischen Landes präsentieren. Im alten Epidaurus gibt es noch viele organisierte Campingplätze und wunderschöne Strände wie Kalamaki mit Kiefern, die buchstäblich bis zum Meer reichen.

Weitere Strände in der Umgebung sind Gialasi, Panagitsa und Nisi vor dem Mikro Theatro.

Nea Epidauros ist eine ebenso malerische Siedlung wenige Kilometer nach dem antiken Epidauros in Richtung Athen. Hier gibt es kein antikes Theater, dafür aber einen wunderschönen Strand und eine Schlucht, die sich ideal zum Wandern eignet. Die Siedlung ist auf der Innenseite eines steilen Felsens erbaut und daher vom Meer aus nicht zu sehen, obwohl sie von der Küste aus sichtbar ist. alles, was fast neben ihr ist.

Nea Epidauros ist aus den Geschichtsbüchern auch als der Ort bekannt, an dem A’ Nationalversammlung des revolutionären griechischen Staates, im Dezember 1821 – eine Versammlung, bei der über das Erscheinen der griechischen Flagge entschieden wurde.

Heute ist Nea Epidavros ein ruhiges und schönes Dorf mit malerischen engen Gassen und wunderschönen Ausblicken von den höchsten Punkten. Der Großraum Epidaurus liegt etwa 30 Minuten von Nafplio entfernt und ist eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen, die für ihren Aufenthalt eine schöne und ruhige Landschaft suchen.

Das Gebiet eignet sich auch als Ziel für einen dauerhaften Aufenthalt, da es über alle Grundgeschäfte für den täglichen Bedarf der Bewohner verfügt. Epidaurus ist die perfekte Kombination zwischen Archäologie, Natur, Kultur und Tourismus.

Übersicht

Ständige Einwohner: 2.000

Flughafen Athen: 150 km

Strand

Krankenhaus: 14 km (Ligourio)

Läden für den Grundbedarf

Geldautomat

Ufer: 35 km (Nafplio)

Ideal für

Ständiger Wohnsitz

Ferienhaus

Investition

Immobilienmarkt

Der Bereich von Epidavros, der in Bezug auf den Immobilienmarkt herausragt, ist zweifellos Gialassi. Es ist ein Hang, der am Meer endet und den malerischen Hafen des alten Epidaurus überblickt. Gyalasi beherbergt einige der schönsten und luxuriösesten Villen der Region, was den Ort für Investoren äußerst interessant macht.

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern.

Ich stimme zu Erfahren Sie mehr